Spiritueller Osterimpuls

Betrachtungen zum Gründonnerstag - Karfreitag - Ostersonntag

In Corona Zeiten werden alternative Möglichkeiten der Predigt und der Gottesdienstgestaltung gesucht. Dabei sehen auch wir Künstler uns in den Kar- und Ostertagen in der Verantwortung, in Rückbindung an die christliche Botschaft zum Ausdruck zu bringen, wie sehr der Tod zum Leben gehört.

 

Wir, das sind Markus von Hagen, Rezitator, und Christoph Gilsbach, Pantomime. Wir wollen in drei pantomimischen Szenen - gleichsam einer Predigt ohne Worte - zeigen, wie Menschen mit Todesangst umgehen, wie sie die Abgründigkeit des Todes annehmen und wie sie im Tod vom Leben zum Leben gelangen.

 

Zu Beginn eines jeden Trailers gibt es einen geistlichen Impuls, der die Verbindung zum Ostergeschehen verdeutlicht.

Wir bieten Ihnen an, diese drei Szenen an den Kar- und Ostertagen vor, während oder nach den Gottesdiensten zu zeigen und/oder für jene, die nur virtuell an der Feier teilnehmen können, einzuspielen.

 

TODESANGST - Eine Betrachtung zu Gründonnerstag

TODESANNAHME - Eine Betrachtung zu Karfreitag

TODESÜBERWINDUNG - Eine Betrachtung zu Ostersonntag 

Gesamtproduktion

 

Ihnen, den Kirchengemeinden, stellen wir diese Trailer und die Gesamtproduktion kostenfrei zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn dieses Angebot bei Ihnen auf Interesse stößt und genutzt wird.

 

Über eine Spende freuen wir uns sehr. Wie Sie wissen, haben wir Künstler in der Zeit der Pandemie keinerlei Einkommen. Die Erstellung dieser Impulse ist professionell erstellt worden und daher mit finanziellen Kosten unsererseits verbunden. Eine Spende Ihrerseits ist keine Bedingung für die Nutzung. Für uns bedeutet sie eine Wertschätzung unserer Arbeit und hilft uns, die Kosten zu tragen.

 

Falls Sie diese Arbeit für sich selbst jetzt nicht verwenden können, da die Planungen für Ostern schon abgeschlossen sind, Sie jedoch unsere Arbeit für wertvoll erachten, freuen wir uns über eine Weiterleitung an Interessierte.

 

Um eine Rückmeldung Ihrerseits bitten wir Sie, wenn Sie unsere Osterimpulse verwenden. Vielen Dank für Ihr Interesse.

 

Spenden bitte auf das Konto: Markus von Hagen

IBAN: DE97 4006 0560 0001 5480 18

BIC: GENODEF 1S08

Verwendungszweck: Spende Osterimpuls 2021

 

Rückmeldungen

 

"Vielen Dank für diese drei wunderbaren Meditationen. So kurz wie die Texte sind, so gehaltvoll und klar sind sie. Die Sprache der Pantomime ist umwerfend schön, eingängig und verständlich. Es ist eine Sprache, die über allen Sprachen steht, universal wie die Musik. Jeder kann sie verstehen.  Besonders der Schluß hat mich berührt: der Tanz mit dem Tod,  eine Umkehr des sonst so düsteren Totentanzes.

 

Prof. Dr. Josef Schmidt SJ, Priester, Jesuit und Philosophieproffessor München"

 

Impressionen


Artikel - "Schweigend ins Gespräch vertieft"

Magazin „Leben und Tod“ - 18/2 FORUM FÜR NEUE KULTURELLE DIMENSIONEN

Autorin: Karin Vogelsberg; Foto: Steffen Giersch; Satz und Layout:Ö GRAFIK

Heiteres und Ernstes

Zwei Künstler gastieren in Namibia

Zeitungsbericht Erongo Newspaper